Die Stadt Ketzin/Havel sucht: Teilnehmer für den großen Erntewagenumzug. Infos mit Klick auf die Ähren. Die Stadt Ketzin/Havel sucht: Teilnehmer für den großen Erntewagenumzug. Infos mit Klick auf die Ähren.

Kontakt

Stadt Ketzin/Havel

Rathausstraße 7 und 29

14669 Ketzin/Havel

Telefon: 033233 720720

E-Mail:

 

Online-Rathaus

 E-Perso Informationen 

Sprechzeiten

Di 8:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr

Do 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr

Bürgerbüro zusätzlich:

Mo 8:00-12:00 Uhr


 825 Jahre Ketzin 


Fischerfest
 

Online Terminbuchung

Bürgerbüro,

Standesamt, Kitaverwaltung

 
Terminbuchung

 

 

Ukraine-Hilfe im Havelland

Waldbrandgefahrenstufen in Brandenburg

 Maerker   


IMAGEFILM DER STADT KETZIN/HAVEL

(beginnt nach Klick auf "Play")

 


Bürgerinfobroschüre 2021

 

Osthavelland

RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Buntes Ferienprogramm von Mikado e.V. wurde gut angenommen

07. 02. 2017

In den Winterferien bot das Team von Mikado e.V. den Kindern und Jugendlichen der Stadt ein üppiges Programm zur Freizeitgestaltung. Im Jugendclub Ketzin/Havel fand unter der kompletten Woche ein Graffiti-Projekt statt, bei dem sich alle interessierten Sprayer und Neulinge ausprobieren konnten. Unter Anleitung vom Sozialarbeiter der Oberschule, Emanuel Knöfel, wurde am ersten Tag noch ausgiebig die Handhabung der Dosen getestet, ehe es an den weiteren Tagen farbenfroh ans Werk ging. Mit Hilfe zahlreicher Kids und der Jugendkoordinatorin Olivia Vogel entstand letztlich ein tolles Kunstwerk, auf das alle Teilnehmer stolz sein können. Weitere Farbaktionen dieser Art sollen schließlich in den Osterferien erfolgen. Ebenso können Interessierte bei der Fortführung der Sitzecke aus Europaletten mitwirken. Das Projekt soll, sobald das Wetter wieder mitspielt, in seine finale Phase kommen und spätestens im März eingeweiht werden.

 

Neben der Graffiti-Aktion war der Jugendclub mit Clubleiter Mike Kozak in den Ferien Anlaufstelle für weitere Unterhaltungspunkte. So fanden außerdem eine Fahrt ins Schwimmbad Oranienburg, ein Tischtennisturnier, eine Filmabend sowie ein Kochevent statt. Sämtliche Veranstaltungen wurden von den Kindern und Jugendlichen rege frequentiert. Wer Lust hat, kann gern auch unter der Woche in den Club kommen und die vorhandenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung nutzen.

 

Bild zur Meldung: Buntes Ferienprogramm von Mikado e.V. wurde gut angenommen