Etzin

Vorschaubild

Die erste urkundliche Erwähnung des kleinsten Ortsteiles der Stadt Ketzin/Havel erfolgte im Jahre 1173.


Der Ort, umrahmt von ausgedehnten Acker- und Wiesenflächen sowie den Feuchtgebieten des LSG „Ketziner Bruchlandschaft“, präsentiert sich heute als moderne Landgemeinde im Grünen.
Entsprechend der ländlichen Wirtschaftsstruktur betreiben zwei Landwirtschaftsbetriebe Ackerbau, Rinder- und Pferdezucht sowie eine Brennerei.


Etwa zwei km vom Ortsteil entfernt befindet sich das Gewerbegebiet der Firma www.mosolf-etzin.de.
Die landschaftliche Umgebung rings um Etzin bietet gute Voraussetzungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Neben Wandern und Radfahren gibt es Möglichkeiten zum Baden, Angeln und Reiten. Für die kulturelle Betreuung der Einwohner organisiert der Heimatverein monatliche Veranstaltungen.

 

Der Heimatverein ist mit über 40 Mitgliedern die größte gesellschaftliche Einrichtung im Ort. Er wurde 1994 gegründet. Zu den Aufgaben des Vereins gehört die Pflege des traditionellen Brauchtums, die kulturelle Betreuung der Bürger, heimatkundliche Exkursionen und die Weiterführung der Ortschronik.

 

Höhepunkte sind die jährliche Irisschau (letztes Wochenende im Mai) und das Erntefest (erstes Wochenende im September).



Veranstaltungen

13.04.2017
Osterfeuer Etzin
Osterfeuer Etzin
 
09.09.2017
Erntefest Etzin
Erntefest Etzin
 
28.10.2017
Halloween
Halloween
 
09.12.2017
Adventsmarkt Etzin
Adventsmarkt Etzin
 

Gastroangebote

13.04.2017 bis 13.04.2017
Osterfeuer Etzin
Osterfeuer Etzin [mehr]
 
09.09.2017 bis 09.09.2017
Erntefest Etzin
Erntefest Etzin [mehr]
 
09.12.2017 bis 09.12.2017
Adventsmarkt Etzin
Adventsmarkt Etzin [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Wiedereröffnung von Jugendräumen in Tremmen und Etzin

(29.03.2016)

Ab sofort werden die Jugendräume in Tremmen und Etzin wieder geöffnet. Die Jugendkoordinatorin Olivia Vogel wird mittwochs von 16-18.30 Uhr die Türen des Jugendraums am Sportplatz in Tremmen öffnen und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu Spiel und Spaß bieten. Donnerstags wird es in Etzin an der Feuerwehr von 16-18 Uhr einen Spielenachmittag geben.

Zu diesem  speziellen Angebot wäre es zudem für die Kinder und Jugendlichen schön, die Räume mehrmals die Woche öffnen zu können. Wer Interesse daran hat, unterstützend tätig zu werden, kann sich gern bei Olivia melden: juko-ketzin@mikado-hvl.de