Stadtentwicklung

Beteiligungen der Öffentlichkeit nach §3 Baugesetzbuch (BauGB)

 
 
Zeitraum der Beteiligung Vorhaben Anlagen
08.05.-08.06.2017 Aufstellungsverfahren des Bebauungsplans 03/16 „Kfz-Werkstatt Nauener Chaussee“ Bekanntmachung 2. Öffentlichkeitsbeteiligung BP 03_16
BP 03_16 Kfz-Werkstatt Nauener Chaussee_Begründung
BP 03_16 Kfz-Werkstatt Nauener Chaussee_Planzeichnung

 

Nicht schiffbare Gewässer in Ketzin/Havel

 

Arbeitsstand:

    • 14.07.2015 Gespräch im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) zur Schiffbarkeit, empfohlene Vorgehensweise:
      • Gespräch mit Wasser- und Bodenverband (WBV) als Unterhaltungspflichtigen für Gewässer II. Ordnung gem. Gewässerunterhaltungsplan (GUP) führen
      • Gespräch mit Umweltamt des Landkreises Havelland zur Klärung von öffentlichen Belangen des Natur- und Gewässerschutzes und der Landschaftspflege suchen
      • Schiffbarkeit ggf. nicht komplett für die Wasserflächen beantragen sondern geteilt (naturschutzfachlich sensible Bereiche ausnehmen,z. B. abtonnen)
      • für angestrebte schiffbare Gewässer Klassifizierung festlegen, dazu Tiefenmessung erforderlich
    • 21.08.2015 Gespräch mit dem WBV, Ergebnis:
      • notwendigen Unterhaltungs- bzw. Kontrollaufwand definieren und Kosten für Kontrollfahrten schätzen, Aufnahme in den GUP
      • Voraussetzung: Befahrung der Kanäle
      • Kosten bei erforderlicher Beseitigung von Gefahrenstellen (z. B. Bäume im Wasser) werden auf die Eigentümer umgelegt (Erschwerniszuschläge)
    • 16.09.2015 Gespräch Stadtverwaltung und Umweltamt des Landkreises Havelland, Vorbereitung einer Befahrung der Gewässer
    • 01.10. und 05.10.2015 gemeinsame Befahrung der Gewässer mit Stadtverwaltung, Umweltamt, WBV: Bestandsaufnahme, Tiefenmessung
    • 15.10.2015 Informationsschreiben an die Bürgerinitiative Ketzin Brückenkopf zum Bearbeitungsstand und zur weiteren Vorgehensweise
    • Oktober/November 2015: Ergebnisse der Befahrung dokumentiert und Inhalte der Anträge auf Schiffbarkeit abgestimmt
    • 2016: Abstimmungsgespräche mit Vertretern der Bürgerinitiative Ketzin Brückenkopf und des Landkreises Havelland, Umweltamt geführt sowie Antragsunterlagen erarbeitet
    • 12.12.2016 StVV Beschluss zur Beantragung der Schiffbarkeit für die Gewässerflächen des Bereichs Brückenkopf, Festlegung der Gewässer und Bootsklassen sowie der Gestaltung der Uferbefestigungen und Anlegemöglichkeiten gefasst
    • 16.12.2016 Antrag auf Schiffbarkeit beim MIL eingereicht

Nächste Schritte:

    • Vereinbarung mit dem WBV zur Verkehrssicherung abschließen
    • Antragsunterlagen ergänzen
 

Konzeption zur Entwicklung des Freiraums

in der Umgebung des Wasserturms

Wasserturm

 

Konzeption zur Entwicklung und Gestaltung des Freiraums in der Umgebung des Wasserturms

- 1. Fortschreibung -

  Stand: 15.04.2013

 

> als PDF-Dokument <

 

 

 

Plan Freiraum WasserturmPlan Wasserturm

 

Sportstättenentwicklungsplanung Ketzin/Havel

Sportstättenentwicklung I Sportstättenentwicklung II 
 Sportstättenentwicklungsplanung
Phase I

  Sportstättenentwicklungsplanung
Phase II