Märker

______________________________

 

Maerker Plus

______________________________

Interaktiver Haushalt

______________________________

 

Bürgerinformationsbroschüre______________________________
Demografieforum Havelland______________________________
Filmfestival Havelland______________________________

Wir

Potsdamer und Brandenburger Havelseen

______________________________

Kennyapp

______________________________

 
 
Förderprogramm Ketzin/Havel vernetzt

Wohnberechtigungsbescheinigung


Rechtsgrundlagen

Mit Erlass des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft  vom 28. November 2013, veröffentlicht  im Amtsblatt für Brandenburg Nummer 52 vom 18. Dezember 2013 ist der dort veröffentlichte Vordruck zur Beantragung eines Wohnberechtigungsscheines ab 19. Dezember 2013 als amtlicher Vordruck einheitlich im Land Brandenburg zu verwenden.

Für die Antragstellerinnen und Antragsteller wird es damit zu Erleichterungen bei der Antragstellung kommen, da neben der Möglichkeit der vor Ort Beantragung bei der Stadt Ketzin/Havel eine weitere Bezugsmöglichkeit des Formulars über die Internetseite des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft eröffnet wird. Bis zum 31. März 2014 besteht aber noch die Möglichkeit, bisher verwendete Vordrucke aufzubrauchen.

Auch für die zuständigen Stellen soll damit eine Arbeitserleichterung im Beantragungsverfahren geschaffen werden, die letztendlich zur Reduzierung des Verwaltungsaufwandes führen soll.


Weiterführendes

http://www.mil.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.350664.de


Ansprechpartner


FB I Haupt- und Ordnungsverwaltung

Ursula Vojkovic
Rathausstr. 29

Telefon (033233) 720122
E-Mail

Stefanie Kuschereitz
Rathausstr. 29

Telefon (033233) 720212
E-Mail

Swetlana Lochotzke
Rathausstr. 29

Telefon (033233) 720119
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).