BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt

Stadt Ketzin/Havel

Rathausstraße 7 und 29

14669 Ketzin/Havel

 

Tel. 033233-720112

E-Mail:

Sprechzeiten

Di 8:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr

Do 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr

Bürgerbüro zusätzlich:

Mo 8:00-12:00 Uhr


 

 

 

 


(freigeschaltet ab Samstag, 27.08.2022)
 

Wahlschein


WALDBRANDWARNSTUFE

hier geht es zur aktuellen Waldbrandgefahrenstufe

Maerker   


IMAGEFILM DER STADT KETZIN/HAVEL

(beginnt nach Klick auf "Play")

 


Bürgerinfobroschüre 2021

 

Osthavelland

RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Straßenreinigung in der Stadt Ketzin/Havel und den Ortsteilen

Ketzin, den 07. 07. 2022

Die Stadt Ketzin/Havel hat die Firma Lela GmbH aus Nauen mit der maschinellen Straßenreinigung beauftragt. Beginnend ab Juli werden die Ortsdurchfahrten in Ketzin/Havel und den Ortsteilen in einem 6-wöchigem Turnus gereinigt.

Termine: 11.-12. Juli 2022, 15.+16.08.2022, 04.+05.10.2022, 14.+15.11.2022.


Folgende Straßen werden gereinigt: 

Ketzin/Havel

Falkenrehder Chaussee               

Brandenburger Chaussee           

Nauener Chaussee                        

Nauener Straße , Rathausstr.      

Rudolf-Breitscheid-Straße       

Potsdamer Straße                          

Werdersche Straße                     

An der Fähre                                  

 

OT Etzin

Etziner Dorfstraße           

 

OT Falkenrehde

Potsdamer Allee                         

Ketziner Straße                                        

 

OT Paretz

Parkring                                    

Paretzhofer Straße                       

An der Mühle                             

Knoblaucher Straße                               

 

OT Tremmen

Hauptstraße                      

Heerstraße                

Niebeder Chaussee             

Zachower Straße              

 

OT Zachow

Gutenpaarener Dorfstraße 

Dorfstraße                      


Im Sinne der Bürgerinnen und Bürger wird diese Maßnahme zur Sauberkeit und damit Verbesserung des Ortsbildes beitragen. Die Stadtverwaltung bittet alle Anwohner der betroffenen Straßen ihre Autos an den Reinigungstagen nicht am Straßenrand zu parken. Es wird ggf. auch zu Einschränkungen im Verkehr kommen.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass gemäß Straßenreinigungssatzung die Pflicht zur Reinigung der Gehwege und Randbereiche sowie des Winterdienstes auf den Gehwegen weiterhin den Anliegern übertragen ist. Das trifft auch für die Fahrbahnen der Straßen, die nicht Ortsdurchfahrten sind, zu.


Fragen und Hinweise können gern direkt an die Stadtverwaltung gegeben werden, vorzugsweise über den MAERKER. Dort können auch alle anderen Infrastrukturprobleme gemeldet werden.

 

Bild zur Meldung: Copyright: Lela GmbH, Nauen