Märker

______________________________

 

Maerker Plus

______________________________

Interaktiver Haushalt

______________________________

 

Bürgerinformationsbroschüre______________________________
Demografieforum Havelland______________________________
Filmfestival Havelland______________________________

Wir

Potsdamer und Brandenburger Havelseen

______________________________

Kennyapp

______________________________

 
 
Förderprogramm Ketzin/Havel vernetzt
 

Wanderfahrt der Ketziner Senioren zum Wörlitzer Park (18.06.2013)

Ob die Fahrt überhaupt stattfinden würde, war lange Zeit nicht geklärt, denn die Meldungen vom  „ 2. Jahrhunderthochwasser“ bedrückte alle. Doch wie ein Wunder blieb der Wörlitzer Park verschont, obwohl gerade 2 Tage vorher der Pegelhöchststand dort gemessen wurde.

In Wörlitz lagen noch die letzten Sandsäcke bereit. Die Elbe hatte hier eine Breite von etwa 4 km. Allerdings drückte das Grundwasser nach oben und die Fließe waren voll braunen Wassers.

 

Am 11. Juni 2013 war prächtiges  Wetter. 58 Ketziner Senioren fuhren mit dem Busunternehmen Anger  nach Wörlitz und ließen es sich gut gehen.

Bei einer Parkführung wurde die Geschichte des Schlosses, der Stadt und der Parkanlagen erklärt. Viele Senioren ließen sich die Fernsicht von „Bibelturm“ aus nicht entgehen, und berichteten  danach  über die  bedrohliche Breite des Elbehochwassers.

Nach dem Mittagessen erholten sich die meisten bei  Kahnfahrten durch die idyllischen Fließe des Parks  oder  erkundeten die schöne Umgebung weiter zu Fuß.

Beim gemütlichen Kaffeetrinken im Biergarten wurden Erfahrungen und Erlebnisse von früheren Besuchen des Parks ausgetauscht.

Gerhard Langner und Lieselotte Rech haben allen eine informative, erlebnisreiche und interessante Fahrt vorbereitet und organisiert. Dafür ein großes Dankeschön.

Die Fotos wurden von G. Langner bereitgestellt. Sie zeigen die einzelnen Stationen der Fahrt.

Mit freundlichen Grüßen

Thea Hoedt

Hoedt-Falkenrehde@t-online.de