Ein Dorf für den König

01.05.2018 um 14:00 Uhr

14 Uhr Ein Dorf für den König

Im Januar 1797 erwarb Friedrich Wilhelm (III.) für 85 000 Taler das Gut, schon im Spätsommer verbrachte das Kronprinzenpaar die ersten Tage in Paretz.

In sieben Jahren erbaute David Gilly, unterstützt von seinem Sohn Friedrich, ein frühklassizistisches Schloss-und Dorfensemble. Es gelang meisterhaft, königliche Ansprüche an einen Landsitz mit den Erfordernissen einer modernen Landwirtschaft zu vereinen. Im idyllischen Havelland erfüllte sich das preußische Königspaar seinen Traum vom glücklichen Landleben. Paretz gehört heute zu den bedeutendsten Zeugnissen der preußischen Landbaukunst um 1800. Geschichte und Geschichten über das Dorf Paretz erfahren Sie bei einer Sonderführung mit Henry Wille.

 

8 €/6 € erm. (inklusive Schlossbesichtigung)

 

 

Voranmeldung möglich: 033233-736-11 oder E Mail

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Schloss Paretz

Parkring 1
14669 Ketzin/Havel OT Paretz

Telefon (033233) 73611

E-Mail E-Mail:
www.spsg.de

Öffnungszeiten:
Sommersaison: 1. April – 31. Oktober
Dienstag – Sonntag: 10 – 17.30 Uhr

Wintersaison: 1. November – 31. März
Samstag, Sonntag, Feiertage: 10 – 16 Uhr

Einzelne Tage:
1. Januar 11 – 16 Uhr
24., 25. und 31. Dezember geschlossen

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]