Fischerkönigin 2019/2020 gesucht

Ketzin, den 01.03.2019

Seit 2009 wird über eine öffentliche Ausschreibung das Amt der Fischerkönigin in der Stadt Ketzin/Havel vergeben.

 

Die Bewerberinnen müssen sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Vorfeld einem Gremium aus Mitgliedern des Kulturausschusses, Unternehmern und des Bürgermeisters im Bürgersaal der Stadt Ketzin/Havel vorstellen.

 

Alle Bewerberinnen werden im Vorfeld gut auf ihre Amtszeit vorbereitet. Es wird Material zur Geschichte der Stadt und anderem Wissensgebieten zur Verfügung gestellt. Wir bieten den Bewerberinnen ein Foto-Shooting, eine Kosmetikberatung, Hilfe bei der Erstellung der Frisur und der Auswahl der Garderobe.

 

Bei der Eröffnung des Fischerfestes wird die Ketziner Fischerkönigin 2019 vom Bürgermeister vorgestellt. Sie tritt bereits im königlichen Outfit (Kleid) auf. Die Kleider werden über Sponsoring von GWV Ketzin gestellt und finanziert. Die amtierende Fischerkönigin 2018/2019, der Fischer und der Bürgermeister übergeben der neuen Fischerkönigin Krone und Schärpe.

 

Zusätzlich erhält die neue Fischerkönigin von der Stadt Ketzin/Havel eine einmalige Aufwandsentschädigung in Höhe von 250,00 Euro.

 

Wer hat Lust die Havelstadt Ketzin mit ihren Ortsteilen zu repräsentieren?

 

Sie sollten kommunikativ und aufgeschlossen sein, mindestens das 17. Lebensjahr vollendet haben und in der Stadt Ketzin/Havel bzw. den Ortsteilen leben.

 

Ihre schriftliche Bewerbung sollte einen Lebenslauf sowie ein aktuelles Foto enthalten.

 

Sie werden bis 2020 (Option der Verlängerung der Amtszeit um ein Jahr ist möglich) Repräsentantin der Stadt Ketzin/Havel sein und auf zahlreichen Veranstaltungen unsere Havelstadt vertreten.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 17. Mai 2019 an

 

Stadt Ketzin/Havel, Der Bürgermeister, Rathausstr. 7, 14669 Ketzin/Havel richten.

 

Bernd Lück

Bürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fischerkönigin 2019/2020 gesucht