Gelungene Theaterpremiere in der Theodor-Fontane-Oberschule

18.07.2017

 

Im Schülercafé der Ketziner Oberschule konnte man die Anspannung der Klasse 7/1 förmlich spüren. Die Schülerinnen und Schüler probten während des Schuljahres immer wieder im Deutschunterricht mit ihrer Klassenlehrerin Frau Giera das gesellschaftskritische Theaterstück „Allein!Tatort Schule“ von der Theaterautorin Claudia Kumpfe. Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler erzählten eine Geschichte in der Schule rund um das Thema Mobbing nach. Nach knapp einer Stunde Spielzeit rundete die Klasse das Stück mit zwei Liedern ab. Der Beifall der anwesenden 60 Gäste zauberte der Klasse ein erleichtertes und glückliches Lächeln auf das Gesicht. Für die Ketziner sollen noch weitere Termine im neuen Schuljahr folgen. Anfragen können auch gern im Sekretariat unserer Schule per E-Mail gestellt werden.

 

Fotoserien zu der Meldung


Theateraufführung Klasse 7/1 (06.07.2017)